Ab Montag, 27. April 2020 geht es in der Praxis Gerliswil wieder los. Auch die nicht-dringenden Behandlungen dürfen wieder durchgeführt werden. Wir haben für Sie ein neues Schutzkonzept ausgearbeitet, welches sämtlichen Vorgaben der Behörden Rechnung trägt.

So schützen wir uns:

Abstandsregel von 2 m

Unser Praxisablauf wird weiterhin so organisiert, dass die Abstandsregeln von 2 m zu jedem Zeitpunkt eingehalten werden können.

Patientenzahl im Eingangsbereich und Wartebereich reduzieren

Zum Anmelden klingeln Sie und warten vor der Praxistür, bis Sie von uns abgeholt werden. Beim Eingang steht Händedesinfektionsmittel bereit - bitte nutzen Sie es! Wir bitten die Patienten nicht zu früh zum Termin zu erscheinen, damit die Abstandsregeln eingehalten werden können.

Maskenpflicht

Alle Mitarbeitende wie auch Patienten tragen während der Behandlung Gesichtsschutzmasken. Den Patienten wird eine Maske zur Verfügung gestellt. 

Hygienemassnahmen

Sämtliche Flächen der Behandlungsliegen, Geräte, Stühle und Tische werden nach jeder Behandlung sorgfältig desinfiziert. Zudem gelten für unsere Mitarbeitenden verschärfte Hygienemassnahmen (gründliches Händewaschen und/oder desinfizieren nach jeder Behandlung, tägliches Waschen der Arbeitskleidung etc.).

 
Patienten mit Krankheitssymptomen wie Husten, Fieber oder Atembeschwerden können wir nicht behandeln. Bitte rufen Sie uns bei entsprechenden Anzeichen an.

 

In unserer Praxis sind Sie somit auch in Corona-Zeiten sicher aufgehoben.

 

Plakat Coroanvirus

bg Image
Back to top